Toni Caesperlein

Verkehrsinfrastruktur und Immobilienwerte

Konzeptionelle, methodische und empirische Aspekte von monetären Bewertungsverfahren
Reihe: Wirtschaftsgeographie
Verkehrsinfrastruktur und Immobilienwerte
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10875-3
  • 47
  • 2010
  • 320
  • broschiert
  • 29,90
Arbeiten zur Evaluation politischer Entscheidungen beruhen meist auf methodisch unzureichender... mehr
Klappentext
Arbeiten zur Evaluation politischer Entscheidungen beruhen meist auf methodisch unzureichender Analyse der komplexen Zusammenhänge und sind nicht bezogen auf interdisziplinär erarbeitete und theoriegestützte Forschungskonzepte. Vorliegender Untersuchungsansatz beruht auf einem mehrstufigen Prüfprozess. Die vermuteten Auswirkungen u.a. auf Lärmbelastung, den Immobilienmarkt oder die Bevölkerungs- und Sozialstruktur werden als Arbeitshypothesen zusammengefasst. Diese praxisrelevante Arbeit bringt auf einer breiten Forschungsbasis durch verlässliche empirische Belege einen deutlichen Erkenntnisfortschritt in einem wissenschaftlich, politisch und gesellschaftlich sehr wichtigen Themenfeld.
Zuletzt angesehen