Katja Veil

Sicherheit im Wohnquartier und Stadtplanung

Herausforderungen und Perspektiven am Beispiel ethnischer Minderheiten in Großbritannien
Reihe: Stadt- und Raumplanung/Urban and Spatial Planning
Sicherheit im Wohnquartier und Stadtplanung
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1716-9
  • 4
  • 2008
  • 256
  • broschiert
  • 24,90
Gerade im Bereich der Sicherheit wird die Stadtplanung häufig auf den Aspekt der städtebaulichen... mehr
Klappentext
Gerade im Bereich der Sicherheit wird die Stadtplanung häufig auf den Aspekt der städtebaulichen Gestaltung fokussiert. Das Ziel dieses Buches ist, aus der Perspektive der städtebaulichen Kriminalprävention herauszutreten und die gesamte Raumdimension von Sicherheit in den Fokus der Stadtplanung zu stellen. In einer Fallstudie wird der räumliche Zusammenhang zwischen geringer relativer Sicherheit und ethnischer Zugehörigkeit in Großbritannien als eine Herausforderung für planerisches Handeln dargestellt. In Anschluss daran werden planerische Steuerungsmöglichkeiten diskutiert.
Ankündigung
Polycentric City Regions in Transformation
Christa Reicher, Fabio Bayro-Kaiser, Hendrik Jansen, Jan Polívka (Eds.)
Polycentric City Regions in Transformation
NEU
Reclaiming Public Space through Intercultural Dialogue
Christa Reicher, Fabio Bayro-Kaiser, Maram Tawil, Janset Shawash, Katrin Bäumer, Jan Polívka (Eds.)
Reclaiming Public Space through Intercultural Dialogue
Zuletzt angesehen