Thomas Stahlecker

Regionale Bindungen im Gründungs- und Entwicklungsprozess wissensintensiver Dienstleistungsunternehmen

Dargestellt am Beispiel der Regionen Bremen und Stuttgart
Reihe: Wirtschaftsgeographie
Regionale Bindungen im Gründungs- und Entwicklungsprozess wissensintensiver Dienstleistungsunternehmen
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-9271-9
  • 33
  • 2006
  • 208
  • broschiert
  • 24,90
Am Beispiel zweier unterschiedlich strukturierter Regionen wird untersucht, welche Rolle... mehr
Klappentext
Am Beispiel zweier unterschiedlich strukturierter Regionen wird untersucht, welche Rolle sozioökonomische Bindungen im Gründungs- und Entwicklungsprozess wissensintensiver Dienstleistungsunternehmen spielen. Derartige Bindungen werden im Kontext ihrer jeweiligen regionalen Umfelder identifiziert, ihre Dynamik im Verlauf der frühen Unternehmensentwicklung dargestellt und analysiert sowie Implikationen für die Unternehmens- und Regionalentwicklung abgeleitet. Die methodisch-konzeptionelle Vorgehensweise umfasst eine Mehrebenen-Analyse, die sowohl personenbezogene Faktoren als auch Unternehmens- und regionsbezogene Faktoren integriert.
Zuletzt angesehen