Gender Studies

Die Gender Studies haben sich im Laufe der vergangenen Dekade als eine intersektorale Disziplin etabliert. Diese Entwicklung hat der LIT Verlag konsequent begleitet. Der Programmschwerpunkt „Gender Studies“ umfasst etliche Fachtitel, die das gesamte Spannungsfeld von Theorie und Praxis abdecken.

Bei Fragen zum Fachgebiet Gender Studies wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.

Die Gender Studies haben sich im Laufe der vergangenen Dekade als eine intersektorale Disziplin etabliert. Diese Entwicklung hat der LIT Verlag konsequent begleitet. Der Programmschwerpunkt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gender Studies

Die Gender Studies haben sich im Laufe der vergangenen Dekade als eine intersektorale Disziplin etabliert. Diese Entwicklung hat der LIT Verlag konsequent begleitet. Der Programmschwerpunkt „Gender Studies“ umfasst etliche Fachtitel, die das gesamte Spannungsfeld von Theorie und Praxis abdecken.

Bei Fragen zum Fachgebiet Gender Studies wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
A Question For Humanity
Hülya Simga
A Question For Humanity
Sexism, Oppression and Women's Rights
ISBN: 978-3-643-91084-4
Reihe: Gender-Diskussion , Bd. 32
34,90 € *
Weiblichen Nachwuchs für MINT-Berufsfelder gewinnen
Susanne Ihsen, Sabine Mellies, Yves Jeanrenaud, Wenka Wentzel, Tanja Kubes, Martina Reutter, Lydia Diegmann
Weiblichen Nachwuchs für MINT-Berufsfelder gewinnen
Bestandsaufnahme und Optimierungspotenziale
ISBN: 978-3-643-13797-5
Reihe: TUM Gender- und Diversity-Studies , Bd. 3
29,90 € *
Männer
Christoph Hutter
Männer
Rollen und gute Orte
ISBN: 978-3-643-13675-6
Reihe: Theorie und Praxis der Beratung , Bd. 4
ab 29,90 € *
Gender und Diversity
Karoline Spelsberg-Papazoglou (Hg.) unter Mitarbeit von Nina Kaiser
Gender und Diversity
Die Perspektiven verbinden
ISBN: 978-3-643-13356-4
Reihe: Gender 360° , Bd. 2
ab 29,90 € *
Film und die feinen Unterschiede
Julia Elena Goldmann
Film und die feinen Unterschiede
Die Inszenierung von Klasse, Körper und Geschlecht bei Darren Aronofsky
ISBN: 978-3-643-50719-8
Reihe: Medien- und Geschlechterforschung , Bd. 14
ab 24,90 € *
Sprachliche, mediale und literarische Konstruktionen von Geschlecht
Ulrike Bohle, Stefani Brusberg-Kiermeier (Hg.)
Sprachliche, mediale und literarische Konstruktionen von Geschlecht
ISBN: 978-3-643-13170-6
Reihe: Focus Gender , Bd. 18
39,90 € *
Frauen in Top-Management-Teams
Andrea D. Bührmann, Katrin Hansen, Astrid Biele Mefebue, Monika Rosenbaum, Ulrike Thiele-Manjali, Anne Mielke
Frauen in Top-Management-Teams
Zur Bedeutung "geglückter" Sichtbarkeit eines "angemessenen'" Habitus
ISBN: 978-3-643-13069-3
Reihe: Managing Diversity , Bd. 8
24,90 € *
Bildung - Selbst(bild) - Geschlechterbilder
Kerstin Bueschges (Hg.)
Bildung - Selbst(bild) - Geschlechterbilder
ISBN: 978-3-643-13059-4
Reihe: Focus Gender , Bd. 17
ab 44,90 € *
¡Mujer, lucha por tu liberación!
Raphaela Pammer
¡Mujer, lucha por tu liberación!
Die Entwicklung der feministischen Bewegung im postfranquistischen Spanien
ISBN: 978-3-643-50667-2
Reihe: Geschlecht - Kultur - Gesellschaft. Gender - Culture - Society , Bd. 18
ab 24,90 € *
Ankündigung
Gender Sensitive Research
Andrea Boscoboinik, Gohar Shahnazaryan , Sibylle Lustenberger, Siran Hovhannisyan (Eds.)
Gender Sensitive Research
New Ideas for a Neglected Aspect
ISBN: 978-3-643-80364-1
Reihe: Freiburger Sozialanthropologische Studien/Freiburg Studies in Social Anthropology/ Etudes d'Anthropologie Sociale de l'Université de Fribourg , Bd. 54
34,90 € *
Zuletzt angesehen