Karoline Spelsberg-Papazoglou (Hg.) unter Mitarbeit von Nina Kaiser

Gender und Diversity

Die Perspektiven verbinden
Reihe: Gender 360°
Gender und Diversity
34,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13356-4
  • 2
  • 2016
  • 184
  • broschiert
  • 34,90
Getreu dem Motto "die Perspektiven verbinden" reflektieren die Beiträge im vorliegenden... mehr
Klappentext
Getreu dem Motto "die Perspektiven verbinden" reflektieren die Beiträge im vorliegenden Tagungsband der zweiten Gender 360
egree-Tagung im November 2014 der Folkwang Universität der Künste die Themenkomplexe Gender und/oder Diversity fachwissenschaftlich in unterschiedlichen Handlungsfeldern. Zielsetzung ist es, den inhaltlichen wie auch den interdisziplinären Austausch zu Gender und Diversity zu befördern, indem aufgezeigt wird, wie die verschiedenen perspektivischen und methodischen Zugänge, die aus der Gender- und Diversityforschung resultieren, zugunsten des Gemeinsamen und Verbindenden genutzt werden können: Die Anerkennung von Differenzen für die Umsetzung von Gleichberechtigung und sozialer Gerechtigkeit.
Zuletzt angesehen