Johannes Pitschl

Homosexualität im Schnittfeld

Differente Identitätskonstruktionen in den LGBT-Communities und -Bewegungen von Salvador da Bahia, Brasilien
Reihe: Investigaciones. Forschungen zu Lateinamerika
Homosexualität im Schnittfeld
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50314-5
  • 15
  • 2011
  • 184
  • broschiert
  • 19,90
Das Buch ist eine ethnographische Monographie über die LGBT-Communities und -Bewegungen... mehr
Klappentext
Das Buch ist eine ethnographische Monographie über die LGBT-Communities und -Bewegungen (Lesbian, Gay, Bisexual und Transsexual) von Salvador da Bahia, dem afro-brasilianischen Zentrum im Nordosten Brasiliens. Der Autor führte in den Jahren 2007 und 2008 Feldforschungen vor Ort durch und ging dabei der Frage der unterschiedlichen Formen von Identitätskonstruktionen innerhalb dieser Communities entlang sozialer Differenzen wie ethnischer Herkunft, Geschlechtsidentität, Sexualität und sozialer Schicht nach.
Zuletzt angesehen