Sonja Windmüller, Beate Binder, Thomas Hengartner (Hg.)

Kultur - Forschung

Zum Profil einer volkskundlichen Kulturwissenschaft
Reihe: Studien zur Alltagskulturforschung
Kultur - Forschung
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10322-2
  • 6
  • 2009
  • 264
  • broschiert
  • 24,90
Der Band dokumentiert die Beiträge der Hochschultagung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde... mehr
Klappentext
Der Band dokumentiert die Beiträge der Hochschultagung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde 2008 in Hamburg. Im Zentrum stehen Fragen nach der Praxis volkskundlicher/europäisch ethnologischer/kulturanthropologischer Wissensproduktion und -vermittlung angesichts von Globalisierungseffekten und gesellschaftlichen Veränderungen: Wie müssen theoretische, methodische und epistemologische Grundannahmen und Vorgehensweisen empirisch fundierter Kulturforschung geschärft oder neu gefasst werden? Welchen gesellschaftlichen Status haben die disziplinären Wissensbestände und wie lässt sich deren Transfer in andere Felder und Verhandlungen (besser) moderieren?
Zuletzt angesehen