Sonja Speeter-Blaudszun

Die Expeditionen der Familie Marshall

Eine Untersuchung zur ethnographischen Erforschung der Nyae Nyae !Kung
Reihe: Mainzer Beiträge zur Afrika-Forschung
Die Expeditionen der Familie Marshall
29,34 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-7726-4
  • 13
  • 2004
  • 392
  • broschiert
  • 29,90
In den 1950er Jahren führten Laurence und Lorna Marshall mit ihren Kindern Elizabeth und John... mehr
Klappentext
In den 1950er Jahren führten Laurence und Lorna Marshall mit ihren Kindern Elizabeth und John acht ethnographische Forschungsreisen im südlichen Afrika (Angola, Botswana und Namibia) durch. Ziel dieser Reisen war es, ethnographische Studien, Photographien, Film- und Tonaufnahmen über die !Kung San zu erstellen.

Die Arbeit sucht Antworten auf die Frage zu finden, wie sich diese acht Expeditionen von anderen ethnographischen Forschungsreisen der 1950er Jahre im südlichen Afrika in Methodik, Umfang und Durchführung unterscheiden und wie die "Familie im Feld" den Forschungsprozess beeinflusst hat.
Links:
Zuletzt angesehen