Helga Hannken

Internationale Migration von und nach Afrika

Der weite Weg zurück nach Eritrea Immigration - Emigration - Remigration
Reihe: Interethnische Beziehungen und Kulturwandel. Ethnologische Beiträge zu soziokultureller Dynamik
Internationale Migration von und nach Afrika
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7408-7
  • 57
  • 2004
  • 480
  • broschiert
  • 29,90
Durch die geostrategische Lage am Horn von Afrika entstand in Eritrea ein frühes Kontakt- und... mehr
Klappentext
Durch die geostrategische Lage am Horn von Afrika entstand in Eritrea ein frühes Kontakt- und Konfliktfeld von vielfältigen Immigrantengruppen. Im 20. Jh. lösten politische Entwicklungen die weltweite Emigration von Eritreern aus. Neben anderen Ländern werden am Beispiel der eritreischen Community in Deutschland Komplexität und Differenziertheit von Migrationsprozessen aufgezeigt. Es wird nachgewiesen, daß internationale Remigrationsverläufe ebenso facettenreich sind, bei denen eritreische Rückkehrer traditionelle Lebensformen und neue Gesellschaftsstrukturen im Herkunftsland vorfinden. Dem umfangreichen ethnographischen Material dieser "multi-sited"-Forschungsarbeit verleihen emische Gesichtspunkte dabei eine besondere Aussagekraft.
Zuletzt angesehen