Petra Dimler-Wittleder

Der Umgang mit dem Tod in Deutschland

Ein Vergleich des jüdischen, christlichen und moslemischen Glaubens
Reihe: Interethnische Beziehungen und Kulturwandel. Ethnologische Beiträge zu soziokultureller Dynamik
Der Umgang mit dem Tod in Deutschland
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8291-8
  • 58
  • 2005
  • 112
  • broschiert
  • 14,90
Der Tod trifft jeden. Aber die wenigsten wissen, was mit dem Toten zwischen Sterbestunde und... mehr
Klappentext
Der Tod trifft jeden. Aber die wenigsten wissen, was mit dem Toten zwischen Sterbestunde und Beerdigung in Deutschland geschieht. Dieses Buch beleuchtet die jüdischen, christlichen und islamischen Rituale zwischen der Sterbestunde und der Bestattung. Außerdem werden die verschiedenen Beerdigungsrituale und Jenseitsvorstellungen in den drei Religionen erklärt. Durch empathisches Verstehen angesichts einer emotionalen Katastrophe, könnte der Tod es schaffen, Fremdheit zwischen den verschiedenen Religionen zu überwinden.
Zuletzt angesehen