Andrea Zielinski

Die anderen Juden

Identitätenbildungen von Menschen jüdischer Herkunft im Nachkriegsdeutschland
Reihe: Interethnische Beziehungen und Kulturwandel. Ethnologische Beiträge zu soziokultureller Dynamik
Die anderen Juden
20,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4870-1
  • 42
  • 2002
  • 328
  • broschiert
  • 20,90
Warum kann man hier in Deutschland zwar "halbjüdisch", nicht jedoch "halbchristlich" sein?... mehr
Klappentext
Warum kann man hier in Deutschland zwar "halbjüdisch", nicht jedoch "halbchristlich" sein?

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit uns Deutschen in Deutschland. Es geht um Einzelne und Personengruppen, die über Jahrzehnte hinweg stabile Vorstellungen über "Judentum", "Christentum", "Jüdischsein", "Christlichsein", "Nation", "Volk" und "Blutszugehörigkeit" leben.

Das Buch ist ein Beitrag zu Ethnizitätsforschung und Ethnohistorie.
Zuletzt angesehen