Jan Patrick Heiß

Zur Komplexität bäuerlicher Feldarbeit in Afrika

Eine Fallstudie in einem Manga-Dorf (Niger)
Reihe: Beiträge zur Afrikaforschung
Zur Komplexität bäuerlicher Feldarbeit in Afrika
20,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6822-2
  • 17
  • 2003
  • 232
  • broschiert
  • 20,90
Der Autor untersucht die bäuerliche Feldarbeit in einem Manga-Dorf in Niger in einer... mehr
Klappentext
Der Autor untersucht die bäuerliche Feldarbeit in einem Manga-Dorf in Niger in einer handlungstheoretisch angeleiteten Perspektive. Sukzessive treten dabei die verschiedenen Dimensionen der bäuerlichen Arbeiten hervor: z.B. die materiellen und technischen Aspekte, die kognitiven Komponenten, der soziale Kontext, die religiösen Vorstellungen. Über die detaillierte Aufarbeitung der Empirie hinaus setzt der Autor die Ergebnisse seiner Untersuchung auch mit der theoretischen Fachdiskussion in Beziehung und zeigt auf, wo die empirischen Ergebnisse auch theoretisch weiterführen.
Zuletzt angesehen