Ulrike Blanc

Musik und Tod bei den Bulsa (Nordghana)

Reihe: Forschungen zu Sprachen und Kulturen Afrikas
Musik und Tod bei den Bulsa (Nordghana)
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4437-4
  • 6
  • 2000
  • 312
  • broschiert
  • 25,90
Ebensowenig wie das Leben ist der Tod ohne Musik vorstellbar. Was für die Bulsa im Norden Ghanas... mehr
Klappentext
Ebensowenig wie das Leben ist der Tod ohne Musik vorstellbar. Was für die Bulsa im Norden Ghanas "Musik" ist und welche Bedeutung sie im Alltag und im Rahmen von Ritualen hat, macht diese Studie anhand der Totengedenkfeiern deutlich. Diese Feiern, die in jeder Hinsicht die elaboriertesten Ereignisse im Jahreszyklus und im Leben der Bulsa sind, werden unter musikethnologischen Gesichtspunkten untersucht und in ihren gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang gestellt. Die Autorin zeigt, daß Musik nicht schmückendes Beiwerk ist, sondern sozialen und religiösen Normen unterliegt, ihre Funktionen erfüllt und sowohl Ausdruck als auch konstituierender Teil der Gesellschaft ist.
Zuletzt angesehen