Julia Pauli

Das geplante Kind

Demographischer, wirtschaftlicher und sozialer Wandel in einer mexikanischen Gemeinde
Reihe: Kölner ethnologische Studien
Das geplante Kind
35,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5120-6
  • 27
  • 2001
  • 392
  • broschiert
  • 35,90
Demographische Phänomene werden heute zunehmend in der Ethnologie in ihrer elementaren Bedeutung... mehr
Klappentext
Demographische Phänomene werden heute zunehmend in der Ethnologie in ihrer elementaren Bedeutung für die Erklärung kulturellen Wandels berücksichtigt. Die Studie untersucht den Zusammenhang von demographischen, wirtschaftlichen und sozialen Transformationen am Beispiel einer ländlichen Gemeinde in Zentralmexiko. Der Rückgang der Sterbeziffern und der Geburtenziffern sowie eine starke Zunahme der nationalen und internationalen Migration haben die Familie, die Haushaltsstruktur und die Haushaltsökonomie grundlegend verändert. Durch die Analyse qualitativer und quantitativer Daten gleichermaßen gelingt es der Autorin, eine Typologie der unterschiedlichen, sehr heterogenen, Lebensstrategien zu entwickeln, die in den letzten 50 Jahren in der Gemeinde entstanden sind.
Zuletzt angesehen