Samuel Wälty

Kintamani

Dorf, Land und Rituale Entwicklung und institutioneller Wandel in einer Bergregion auf Bali
Reihe: Kultur, Gesellschaft, Umwelt/Culture, Society, Environment
Kintamani
30,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-3264-3
  • 1
  • 1997
  • 352
  • 30,90
Die indonesische Insel Bali gilt als Inbegriff des tropischen Inselparadieses. Jenseits der... mehr
Klappentext
Die indonesische Insel Bali gilt als Inbegriff des tropischen Inselparadieses. Jenseits der Zentren der Hochkultur und des Tourismus liegt jedoch ein anderes Bali, die kargere (Berg-)Kultur der sogenannten `Bali Aga', der "ursprünglichen Balinesen". Der vorliegende Band trägt zur Erforschung von bisher wenig bekannten Aspekten von Bali bei: der Region Kintamani, den `Bali Aga', dem Wandel. Besprochen werden Staat, Gesellschaft und institutioneller Wandel in der bis anhin kaum untersuchten Periode der frühen balinesischen Königreiche vom 9. bis 12. Jahrhundert. Basierend auf dem Blick in die Vergangenheit werden im Prozesse der nationalen, wirtschaftlichen und kulturellen Integration im 20. Jahrhundert und deren Auswirkungen auf die Dorfräte, das Gemeinschaftsland und die Rituale der `Bali Aga' in der Bergregion Kintamani thematisiert.
Zuletzt angesehen