Werner M. Egli, Uwe Krebs (Hg.)

Beiträge zur Ethnologie der Kindheit

Erziehungswissenschaftliche und kulturvergleichende Aspekte
Reihe: Studien zur Ethnopsychologie und Ethnopsychoanalyse
Beiträge zur Ethnologie der Kindheit
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7247-5
  • 5
  • 2003
  • 192
  • broschiert
  • 19,90
Das Leben, das Aufwachsen und das Erziehen von Kindern in aussereuropäischen Kulturen bilden das... mehr
Klappentext
Das Leben, das Aufwachsen und das Erziehen von Kindern in aussereuropäischen Kulturen bilden das Generalthema dieses Sammelbandes. Beiträge aus Ethnologie, Erziehungswissenschaft und Humanethologie bieten einen interdisziplinären und vielseitigen Zugang. Eine erste Gruppe von Beiträgen behandelt kulturübergreifende allgemeine Themen wie Generationen- konflikte oder Prozesse Impliziter Erziehung; eine zweite Gruppe widmet sich jeweils einem speziellen Thema in einem spezifischen kulturellen Kontext, z. B. mathematischen Rätseln in Afrika, den Folgen des Erbrechts auf den Lebenslauf in Nepal oder den Kastenunterschieden und gemeinsamem Schulbesuch in Indien. Der einleitende Beitrag von Pierre Erny liefert einen weiteren Rahmen und erleichtert die Zuordnung der Beiträge.
Zuletzt angesehen