Jahrbuch des Museums für Völkerkunde zu Leipzig 1993

Reihe: Jahrbuch des Museums für Völkerkunde zu Leipzig
Jahrbuch des Museums für Völkerkunde zu Leipzig 1993
17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-2484-5
  • 40
  • 1995
  • 300
  • broschiert
  • 17,90
Der 40. Band des Jahrbuchs erscheint zum 125. Jubiläum des Museums für Völkerkunde zu Leipzig.... mehr
Klappentext
Der 40. Band des Jahrbuchs erscheint zum 125. Jubiläum des Museums für Völkerkunde zu Leipzig. Er enthält Beiträge von Mitarbeitern und Freunden, die sich u. a. mit der Geschichte des Museums und mit seinen Sammlungen beschäftigen. Vorangestellt ist eine Daten-Übersicht, die als Vorarbeit für eine noch zu schreibende Museumsgeschichte zu verstehen ist. Weitere Aufsätze wurden dem alten "Japanischen Garten" des Museums, den Feldforschungen seines früheren Direktors, Karl Weule, in Ostafrika, sowie der Australien-Sammlung aus dem Museum Godeffroy gewidmet.
Vertreten sind weiterhin auch Studien zur materiellen Kultur (Blau-Weiß-Porzellan der Yuan-Zeit Chinas; Frauenkleidung der Turkmenen; Hausbau der Tzotzil-Maya), ferner religionsgeschichtliche Themen (Schamanismus; Bärenkult nordasiatischer Völker) sowie Untersuchungen zur politischen und sozialen Geschichte (Militärische Organisation bei den Wute Zentral-Kameruns; zur Institution der "big-men" im Zentralen Hochland von Papua-New Guinea; zur Geschichte der Irokesen-Liga; zum militärischen Widerstand des Inka-Adels). Außerdem enthält der Band eine Beschreibung und Bearbeitung früher peruanischer Fotosammlungen über die Campa-Indianer des Montaña-Gebietes.
Zuletzt angesehen