Thomas Hauschild, Bernd Jürgen Warneken (Hg.)

Inspecting Germany

Internationale Deutschland-Ethnographie der Gegenwart
Reihe: Forum Europäische Ethnologie
Inspecting Germany
30,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6123-6
  • 1
  • 2003
  • 568
  • broschiert
  • 30,90
Die internationale Ethnologie hat Deutschland entdeckt. Seit der deutschen Vereinigung forschen... mehr
Klappentext
Die internationale Ethnologie hat Deutschland entdeckt. Seit der deutschen Vereinigung forschen zahlreiche ausländische Wissenschaftlerinnen in einem Land, dessen Verwicklung in eine völkische Vergangenheit und Entwicklung zu einer multikulturellen Gesellschaft sie mit ethnographischen Nahaufnahmen beizukommen versuchen. Der Band "Inspecting Germany" dokumentiert die erste Regionalkonferenz dieser neuen kultur- und sozialanthropologischen Deutschlandforschung. Er versammelt 26 Beiträge von Forscher/innen aus 14 Ländern, die sich kritisch-prüfend mit deutscher Hundeliebe, deutschen Müttern, deutschem Karneval, aber auch deutschen Türken, Russen und Antirassisten beschäftigen.

Thomas Hauschild ist Professor für Ethnologie an der Universität Tübingen.

Bernd Jürgen Warneken ist Professor am Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft der Universität Tübingen.
Zuletzt angesehen