Norbert Roß

Nutz Lok'el li Kaxlane - Die Vertreibung der Ladinos aus San Andrés Larraínzar, Chiapas, Mexiko

Von Geschichten, einem Ereignis und Geschichte
Reihe: Ethnologische Studien
Nutz Lok'el li Kaxlane - Die Vertreibung der Ladinos aus San Andrés Larraínzar, Chiapas, Mexiko
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-2647-3
  • 19
  • 1996
  • 240
  • gebunden
  • 19,90
Der Aufstand in Chiapas, der 1994 die Weltöffentlichkeit überraschte, ist das bislang... mehr
Klappentext
Der Aufstand in Chiapas, der 1994 die Weltöffentlichkeit überraschte, ist das bislang spektakulärste Ereignis als Folge tief verwurzelter und andauernder sozialer und ethnischer Spannungen im Südosten Mexikos. Aus der Perspektive der Lokalgeschichte eines Indianerdorfes liefert die vorliegende Studie wertvolle Hintergrundinformationen zum rezenten Aufstand. Sie behandelt die Vertreibung der nichtindianischen Bevölkerung aus Larraínzar im Jahre 1974.

Anhand von Interviews und Archivarbeit gelingt es, mit Methoden der Ethnohistorie und Diskursanalyse den Ablauf der Ereignisse nachzuzeichnen, zusätzlich aber auch die "Baupläne" aufzudecken, nach denen die Beteiligten ihre unterschiedlichen Versionen von Geschichte heute erstellen.
Zuletzt angesehen