Anton Kolb

Realismus als Lösung von Widersprüchen in Philosophie und Naturwissenschaften

Wider den Materialismus und den Determinismus
Reihe: Austria: Forschung und Wissenschaft - Philosophie
Realismus als Lösung von Widersprüchen in Philosophie und Naturwissenschaften
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-9996-9
  • 3
  • 2006
  • 424
  • gebunden
  • 24,90
Der Realismus und der interaktive Dualismus können die meisten Widersprüche in Philosophie und... mehr
Klappentext
Der Realismus und der interaktive Dualismus können die meisten Widersprüche in Philosophie und Natur- bzw. Neurowissenschaften lösen. Die verschiedenen Formen des Monismus negieren die Realität und die Kausalität der Außen- oder der Innenwelt, des Allgemeinen oder des Individuellen. Monismus, extremer Dualismus, Materialismus und Determinismus können wissenschaftlich und/oder philosophisch nicht bewiesen werden. Nach ihren Lehren kann man nicht leben.



Anton Kolb ist Em. O. Univ.-Prof. für Philosophie an der K.-F. Universität in Graz, war dort Rektor, und legt hier die Früchte seiner langjährigen Lehrtätigkeit vor.
Ankündigung
Identitäten des Selbst
Rainer Adolphi (Hg.)
Identitäten des Selbst
Was ist Zeit?
Marian Nebelin, Andreas Deußer (Hg.) unter Mitarbeit von Katarina Barthel
Was ist Zeit?
Philosophie und Bewegung
Michael Sukale, Stefan Treitz (Hg.)
Philosophie und Bewegung
"Kants wahre Meinung"
Bernhard Janßen
"Kants wahre Meinung"
Semiotische Weltmodelle
Hartmut Schröder, Ursula Bock (Hg.)
Semiotische Weltmodelle
Feld - Zeit - Kritik
Marcus Willaschek (Hrsg.)
Feld - Zeit - Kritik
Existenz im Zwielicht
Heinz Robert Schlette
Existenz im Zwielicht
Hegel in Japan
Yoichi Kubo, Seiichi Yamaguchi, Lothar Knatz (Hg.)
Hegel in Japan
Ankündigung
Creazione e creato
Gianfranco Longo
Creazione e creato
Zuletzt angesehen