Stephan Pinkert

Weinmilieus - Kleine Soziologie des Weintrinkens

Reihe: Soziologie
Weinmilieus - Kleine Soziologie des Weintrinkens
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-7285-4
  • 42
  • 2007
  • 216
  • broschiert
  • 24,90
Wein ist des Deutschen liebstes alkoholisches Getränk. Doch Wein ist mehr als das: Wein ist... mehr
Klappentext
Wein ist des Deutschen liebstes alkoholisches Getränk. Doch Wein ist mehr als das: Wein ist Genuss und Kultur, wenn auch für jeden Menschen in unterschiedlichem Maße. Weinkonsum und -genuss sind, so die These dieses Bandes, milieuspezifisch. Die Kleine Soziologie des Weintrinkens führt umfassend in das Thema ein, beschäftigt sich aber auch mit der bunten Welt des Weines, mit Traum- und Supermarktweinen, mit Weinschmeckern und deren Terminologie. Weinentdeckungen und -tipps runden das Thema ab.

Der Autor: Stephan Pinkert, Jahrgang 1966, Studium der Soziologie, Politik- und Rechtswissenschaften, (nicht nur) Riesling-Liebhaber und Pressesprecher der Stadt Wolfenbüttel.
Handlungsbefähigung und Milieu
Matthias Grundmann, Daniel Dravenau, Uwe H. Bittlingmayer, Wolfgang Edelstein
Handlungsbefähigung und Milieu
Soziale Gemeinschaften
Matthias Grundmann, Thomas Dierschke, Stephan Drucks, Iris Kunze (Hg.)
Soziale Gemeinschaften
Denklinien der Weltkulturen
Anton Grabner-Haider, Kurt Weinke (Hg.)
Denklinien der Weltkulturen
Zuletzt angesehen