Bernd Blöbaum (Hg.)

Hauptsache Medien

Berufsbiographische Interviews mit Journalisten, PR-Praktikern und Werbern
Reihe: Medien: Forschung und Wissenschaft
Hauptsache Medien
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-1729-9
  • 22
  • 2008
  • 184
  • broschiert
  • 19.90
Wie gestalten sich Medienbiographien, verstanden als die Lebensläufe von Menschen, die in und... mehr
Klappentext
Wie gestalten sich Medienbiographien, verstanden als die Lebensläufe von Menschen, die in und für Medien arbeiten? Auf diese Ausgangsfrage präsentiert dieses Buch Antworten. Welche Medienerfahrungen gewinnen Journalisten, PR-Berater und Werber im Elternhaus und während der Kindheit? Wie kommen sie während des Studiums mit der Medienwelt in Berührung? Wie gestaltet sich der Einstieg in die Medienbranche? Wie etablieren sie sich in ihren Berufsfeldern? Wie lassen sich berufliche Tätigkeiten und Privat-/Familienleben vereinbaren? Wie reflektieren Journalisten, PR-Experten und Werbefachleute ihre beruflichen Karrieren? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, stellten sich 36 Werber, Journalisten und PR-Berater in biographischen Interviews den Fragen von Studenten des Instituts für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster.

Bernd Blöbaum ist Professor für Medientheorie und Medienpraxis am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster.
NEU
Ankündigung
Wenn Gott stirbt
Tomislav Ivancic
Wenn Gott stirbt
Ankündigung
Soziale Sicherung Selbstständiger
Katharina Goldberg, Ortrud Leßmann, Margarete Schuler-Harms (Hg.)
Soziale Sicherung Selbstständiger
Ankündigung
Technik für das Leben?
Sybille C. Fritsch-Oppermann (Hg.)
Technik für das Leben?
Ankündigung
Eile mit Weile
Bernhard Braun, Otto Neumaier (Hg.)
Eile mit Weile
Ankündigung
Soziale Kompetenz im Notfall
Arnd T. May, Reinhold Mann
Soziale Kompetenz im Notfall
Ankündigung
Advance Care Planning (ACP) in der Eingliederungshilfe
Arnd T. May, Barbara Seehase, Anna Wachter
Advance Care Planning (ACP) in der Eingliederungshilfe
Der Pulitzer-Preis
Heinz-D. Fischer, Erika J. Fischer
Der Pulitzer-Preis
Ankündigung
Identitäten des Selbst
Rainer Adolphi (Hg.)
Identitäten des Selbst
Zuletzt angesehen