Tilo Knapp

Die Kopernikanische Wende

Kants Neubegründung der Metaphysik in der reinen Vernunft
Reihe: Forum Religionsphilosophie
Die Kopernikanische Wende
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

  • 978-3-8258-0888-4
  • 16
  • 2007
  • 256
  • broschiert
  • 39.90
Seit Immanuel Kant ist die Rede von der "kopernikanischen Wende" in den allgemeinen Sprachschatz... mehr
Klappentext
Seit Immanuel Kant ist die Rede von der "kopernikanischen Wende" in den allgemeinen Sprachschatz eingerückt. Ihren Bezugspunkt hat sie in der berühmten Vorrede zur zweiten Auflage der "Kritik der reinen Vernunft" (1787). Dort dient Kopernikus als Vorbild für den revolutionären Neuansatz der kritischen Philosophie. Doch wie sind die von Kant ins Spiel gebrachten Zusammenhänge zu deuten? Inwiefern kann seine Philosophie einen der kopernikanischen Tat vergleichbaren Anspruch erheben?

Tilo Knapp geht diesen Fragen in einer systematischen und entwicklungsgeschichtlichen Studie nach. Dabei gelingt ein neuartiger Zugang zur Philosophie Immanuel Kants.
Ankündigung
Home Grown Initiatives and Nation Building in Africa
Tharcisse Gatwa, Deo Mbonyinkebe (Eds.)
Home Grown Initiatives and Nation Building in Africa
Ankündigung
Fehlerkulturen in der Sozialpädagogik
Katharina Deutsch, Susanne Fischer
Fehlerkulturen in der Sozialpädagogik
Ankündigung
Zur sozialen Geometrie der Selbsthilfe
Frank Schulz-Nieswandt, Simon Micken, Joschka Moldenhauer
Zur sozialen Geometrie der Selbsthilfe
Dein Reich komme
Rosemarie Freundorfer
Dein Reich komme
Vernunft und Seele
Joachim C. Horn
Vernunft und Seele
"Ich bin die Wahrheit"
Ulrich Johannes Plaga
"Ich bin die Wahrheit"
Zuletzt angesehen