Arbeitsgemeinschaft der evangelischen ReligionslehrerInnen an Allgemeinbildenden Höheren Schulen in Österreich (Hg.)

Religion - Ethik - Schule

Reihe: Schulfach Religion
Religion - Ethik - Schule
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-99918-4
  • 10
  • 2010
  • 232
  • broschiert
  • 12,90
Die religionspädagogische Zeitschrift "Schulfach Religion" wird von der Arbeitsgemeinschaft der... mehr
Klappentext
Die religionspädagogische Zeitschrift "Schulfach Religion" wird von der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Religionslehrer/innen/ an Allgemein-bildenden Höheren Schulen in Österreich gemeinsam mit dem Institut für Religionspädagogik der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien herausgegeben.

Die vorliegende Veröffentlichung hat den Charakter eines Sammelheftes. Sie vereinigt in sich einerseits Artikel zu den aktuellen religionspädagogischen Themen der Kompetenzorientierung, des bioethischen Lernens und der Toleranzerziehung.

Zum anderen beinhaltet sie fünf ganz unterschiedliche fachdidaktische Beiträge: einen Unterrichtsentwurf zum Umgang mit Gewalt am Beispiel von 1 Kön 18, E-Mails als Bausteine zur Behandlung der Gottesthematik, eine Internetrecherche zum "Raxkönig" Georg Hubmer, eine Auslegung und Ideensammlung zur praktischen Umsetzung der Parabel "Vom unehrlichen Verwalter" in der Sekundarstufe I sowie den Entwurf eines evangelischen Talars als Vorschlag des Arbeitens mit Textilien im Religionsunterricht.

Wie immer findet sich auch die unter allen Arbeiten aus Evangelischer Religion im vergangenen Schuljahr prämierte Fachbereichsarbeit: Sie widmet sich Johannes Calvin, seiner Person, seiner Theologie und seinem "Einfluss auf die Entstehung der modernen Gesellschaft", so der Untertitel. Mehrere Rezensionen komplettieren das Heft.
Religionspädagogische Analysen und Perspektiven
Arbeitsgemeinschaft der evangelischen ReligionslehrerInnen an Allgemeinbildenden Höheren Schulen in Österreich (Hg.)
Religionspädagogische Analysen und Perspektiven
Erinnern und Erzählen
Konstantin Lindner, Andrea Kabus, Ralph Bergold, Harald Schwillus (Hg.)
Erinnern und Erzählen
Körper und Körpersprache
Arbeitsgemeinschaft der evangelischen ReligionslehrerInnen an Allgemeinbildenden Höheren Schulen in Österreich (Hg.)
Körper und Körpersprache
Vier Generationen nach Auschwitz - Wie ist Erinnerungslernen heute noch möglich?
Wilhelm Schwendemann, Reinhold Boschki (Hg.), in Zusammenarbeit mit Jürgen Rausch, Vera Schäfer, Georg Wagensommer
Vier Generationen nach Auschwitz - Wie ist Erinnerungslernen heute noch möglich?
Religionspädagogische Fortbildung im Rückblick
Arbeitsgemeinschaft der evangelischen ReligionslehrerInnen an Allgemeinbildenden Höheren Schulen in Österreich (Hg.)
Religionspädagogische Fortbildung im Rückblick
Ganzheitlich - offen - kreativ
Arbeitsgemeinschaft der evangelischen ReligionslehrerInnen an Allgemeinbildenden Höheren Schulen in Österreich (Hg.)
Ganzheitlich - offen - kreativ
Zuletzt angesehen