Thede Kahl und Holger Lamm im Auftrag der Vereinigung der Deutsch-Griechischen Gesellschaften e.V. (Hg.)

Hellenika. Jahrbuch für griechische Kultur und deutsch-griechische Beziehungen

Neue Folge 15
Reihe: Hellenika. Jahrbuch für griechische Kultur und deutsch-griechische Beziehungen. Neue Folge
Hellenika. Jahrbuch für griechische Kultur und deutsch-griechische Beziehungen
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-99727-2
  • 15
  • 2021
  • 232
  • broschiert
  • 15,00
Die Beiträge ausgewiesener Griechenland-Kenner in den HELLENIKA 15 spannen einen Bogen von... mehr
Klappentext
Die Beiträge ausgewiesener Griechenland-Kenner in den HELLENIKA 15 spannen einen Bogen von der Antike bis in die Gegenwart und beschäftigen sich unter anderem mit Themen von Philosophie, Literatur und Kulturgeschichte sowie den deutsch-griechischen Beziehungen. Mehrere Beiträge weiten den Blick auf die ebenso bedeutenden österreichisch-griechischen Beziehungen, ein weiterer widmet sich tragischen Ereignissen der osmanisch/türkisch-griechischen Geschichte, die bis heute für beide Nationen nicht abschließend verarbeitet sind. Einen weiteren Schwerpunkt machen Beiträge zur 200. Wiederkehr des Beginns des Griechischen Freiheitskampfes von 1821 aus.
Zuletzt angesehen