Sayuri Yoshida (Ed./Hg.)

Greetings from the Austrian-Hungarian Monarchy, the Ethiopian Empire and Beyond / Grüße aus der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, dem Kaiserreich Äthiopien und Anderswo

The Picture Postcards of Friedrich Julius Bieber (1873-1924) / Die Ansichtskarten von Friedrich Julius Bieber (1873-1924)
Reihe: Afrika Visuell
Greetings from the Austrian-Hungarian Monarchy, the Ethiopian Empire and Beyond / Grüße aus der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, dem Kaiserreich Äthiopien und Anderswo
Ankündigung
64,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-91009-7
  • 3
  • 2021
  • 528
  • gebunden
  • 69,90
Der österreichische Forscher Friedrich Julius Bieber (1873 - 1924) sandte von seinen Reisen viele... mehr
Klappentext
Der österreichische Forscher Friedrich Julius Bieber (1873 - 1924) sandte von seinen Reisen viele Ansichtskarten, vor allem an seine Frau. Es sind dies Grüße aus Europa und Afrika, insbesondere aus Äthiopien. Biebers ungewöhnlich spannender Lebensweg ist geprägt von Afrikabegeisterung, Forscherdrang und Familienverbundenheit. Seine unmittelbaren Eindrücke vermitteln eine Fülle von Informationen aus einer vergangenen Welt.
Die 494 historischen Ansichtskarten lassen uns wie in einem Bilderbuch mit innigen und humorvollen Texten Biebers höchstpersönliche Eindrücke miterleben.

Sayuri Yoshida ist Associate Professor an der Graduate School of Humanities der Nagoya University in Japan.

The Austrian explorer Friedrich Julius Bieber (1873-1924) sent from his journeys many picture postcards, especially to his wife. They are greetings from Europe and Africa, particularly from Ethiopia. Bieber's exciting way of life was inspired by his fascination for Africa, spirit for researcher and deep love for his family. His original impressions provide rich information-material of a world of the past.
The 494 picture postcards reveal like in a picture-book with short descriptions in a fine humour Bieber's even most intimate feelings.  

Sayuri Yoshida is an Associate Professor at the Graduate School of Humanities, Nagoya University, Japan.
Zuletzt angesehen