Agustín Corti, Markus Ebenhoch, Romina Palacios, Oliver Zimmermann (Hg.)

Alles inszeniert?

Leben, Identität, Geschichte
Reihe: Romanistik
Alles inszeniert?
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-51160-7
  • 33
  • 2023
  • 230
  • broschiert
  • 34.90
Dieser interdisziplinäre Sammelband führt Beiträge zusammen, die sich mit... mehr
Klappentext

Dieser interdisziplinäre Sammelband führt Beiträge zusammen, die sich mit Inszenierungen in Film, Geschichte und Literatur sowie in den darstellenden und bildenden Künsten befassen. Sie spannen eine Richtschnur hinsichtlich derjenigen Elemente, die bei der Inszenierung und ihren Diskursen eine entscheidende Rolle spielen. Die Aufsätze stammen von langjährigen Kolleg:innen und Freund:innen des Romanisten Christopher F. Laferl, den Fragestellungen nach der Inszenierung von Leben, Identität und Geschichte seit vielen Jahren beschäftigen und dem diese Festschrift zugeeignet ist.

Agustín Corti, Markus Ebenhoch, Romina Palacios und Oliver Zimmermann forschen und lehren am Fachbereich Romanistik der Paris-Lodron-Universität Salzburg.

 

DOI: https://doi.org/10.52038/9783643511607

Verfügbare Downloads:
NEU
Ankündigung
Gott und das Leid
Matthias Vonarburg
Gott und das Leid
Ankündigung
Technokratie
Luciano Sbaraglia
Technokratie
Ankündigung
Synodale Kirche – Kirche der Zukunft
Wilhelm Rees, Christoph Ohly, Andreas Kowatsch, Burkhard J. Berkmann (Hg.)
Synodale Kirche – Kirche der Zukunft
Ankündigung
Nacht im Hospiz
Andreas Stähli
Nacht im Hospiz
Mujer - migración - transculturalidad
Elisabeth Baldauf-Sommerbauer, Hans Fernández (Hg.)
Mujer - migración - transculturalidad
Zuletzt angesehen