Klaus Semsroth, Mario Schwarz, Stefan J. Kubin (Hg.)

Über die „Schönheit“ der Stadt

Geschichte, Wahrnehmung, Wandlungen
Reihe: Stadt- und Regionalforschung
Über die „Schönheit“ der Stadt
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-51154-6
  • 16
  • 2023
  • 282
  • broschiert
  • 29.90
Im Jahr 2010 begründete Aldo Casamento, Professor für Urbanistik an der Universität Palermo, eine... mehr
Klappentext
Im Jahr 2010 begründete Aldo Casamento, Professor für Urbanistik an der Universität Palermo, eine Gesprächsplattform, auf der in regelmäßigen Konferenzen kulturgeschichtliche und architekturhistorische Aspekte der Stadtbaukunst erörtert werden. Die Erträgnisse dieser Tagungen werden in der Reihe FORMA VRBIS veröffentlicht. Die letzte Veranstaltung dieses Formats fand 2016 in Wien statt.

Die inhaltliche Breite der hier versammelten Beiträge der letzten Tagung reicht von den Anfängen des Städtebaues und stadtgestalterischen Perspektiven über die Analyse historischer Beispiele bis zu städtebaulichen Entwicklungen der jüngsten Vergangenheit.

Die Herausgeber dieses Bandes sind Klaus Semsroth, emeritierter Professor für Städtebau und Dekan der Architekturfakultät der TU Wien, Mario Schwarz, Professor am Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien, und Stefan J. Kubin, Vorstand der Camillo Sitte Gesellschaft.
Zuletzt angesehen