Lukas Lang

Medicinische Policey in den habsburgischen Ländern der Sattelzeit

Ein Beitrag zu einer Kulturgeschichte der Verwaltung von Gesundheit und Krankheit
Reihe: Kulturgeschichte
Medicinische Policey in den habsburgischen Ländern der Sattelzeit
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-51050-1
  • 6
  • 2021
  • 336
  • broschiert
  • 34,90
Das Buch beschäftigt sich mit dem Phänomen der "medicinischen Policey" als... mehr
Klappentext
Das Buch beschäftigt sich mit dem Phänomen der "medicinischen Policey" als zeitgenössischem Ausdruck für eine staatlich geleitete Gesundheitsverwaltung am Übergang zur Moderne. Eingeschränkt auf den Herrschaftsraum der ehemaligen Habsburgischen Monarchie geht es den gesundheitspolitischen Konzepten, der Rechtssetzung im Medizinalwesen und den Verwaltungspraktiken der Behörden bei der Umsetzung gesundheitlicher und bevölkerungspolitischer Ziele nach.
Zuletzt angesehen