Lutz Unterseher

Viel Feind - Viel Ehr

Israel und die Schweiz. Kritische Sondierungen . Mit einem Vorwort von Ingo Schadt
Reihe: Zeitdiagnosen
Viel Feind - Viel Ehr
Ankündigung
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-25057-5
  • 65
  • 2022
  • 96
  • broschiert
  • 19.90
Wer dieses Buch liest, spürt rasch, wie ernst Unterseher es mit seinen Erzählungen... mehr
Klappentext

Wer dieses Buch liest, spürt rasch, wie ernst Unterseher es mit seinen Erzählungen meint. Mag es paradox klingen, es ist heiterer Ernst. Dahinter steckt eine Haltung zum "Gegenstand der Betrachtung", die mit-lachen und mit-leiden kann.Seine Geschichten sind keine blutleeren akademischen Berichte, sondern lebenspralle Beobachtungen. Er ist das, was man einen passionierten Fußgänger nennt. Sein Fotoapparat befindet sich im Kopf. Aber seine Bilder sind keine Kopfgeburten. Er hat sie sich im besten Sinne an den Hacken abgelaufen.

Lutz Unterseher, Dr. habil., ist Soziologe und Politikwissenschaftler.

Ingo Schadt ist Soziologe, Politikwissenschaftler und ehemaliger Stabsoffizier der Bundeswehr.

Zuletzt angesehen