Lutz Unterseher

Kopflose Rüstung

Waffentechnik im Dritten Reich
Reihe: Militärgeschichte
Kopflose Rüstung
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-25021-6
  • 11
  • 2021
  • 122
  • broschiert
  • 29,90
In unserem Lande geistern immer noch Geschichten herum, die das Deutschland unter Hitler als... mehr
Klappentext
In unserem Lande geistern immer noch Geschichten herum, die das Deutschland unter Hitler als Hort besonderen Erfindungsreichtums und herausragender Originalität vor allem auf dem Gebiet der Waffentechnik erscheinen lassen.

Die Kultivierung des Interesses an den "technologischen Errungenschaften" des Dritten Reiches ist eine Strategie, die es ermöglichen soll, mehr Menschen in den weiteren Dunstkreis nationalsozialistischer Orientierungen hineinzuziehen.

Deswegen ist es sinnvoll, ein realitätsnahes und dadurch ernüchterndes Bild der Rüstung in der damaligen Zeit zu zeichnen, um damit allfälliger Legendenbildung und falscher Faszination entgegenwirken zu können.

Lutz Unterseher, Dr. habil., ist Sozialwissenschaftler und war als sicherheitspolitischer Berater im internationalen Rahmen tätig.
Zuletzt angesehen