Fisnik Shtini

Die Metamorphose der Geldpolitik der EZB

Wie haben sich die Instrumente und die geldpolitischen Transmissionsmechanismen der EZB seit der Finanzkrise von 2007 verändert?
Reihe: Schriften zur internationalen Wirtschaftspolitik
Die Metamorphose der Geldpolitik der EZB
Ankündigung
89,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-15193-3
  • 12
  • 2022
  • 548
  • broschiert
  • 89.90
Der zwölfte Band der vorliegenden Schriftenreihe untersucht die Anpassung (Metamorphose) der... mehr
Klappentext
Der zwölfte Band der vorliegenden Schriftenreihe untersucht die Anpassung (Metamorphose) der Geldpolitik der EZB an die sich ändernden Herausforderungen und Risiken für die Preisniveaustabilität im Euroraum seit der Finanzmarktkrise von 2007. Der Schwerpunkt liegt auf der Analyse der diversen geldpolitischen Transmissionskanäle, wobei die Interaktion zwischen den eingesetzten geldpolitischen Maßnahmen eine besondere Stellung einnimmt. Dieser Band stellt auch ein künftiges geldpolitisches Toolkit bei gegebenen Verwerfungen für den Transmissionsmechanismus vor.
Zuletzt angesehen