Biljana Djordjevic

Auf der anderen Seite des Wissens

Lew Schestows Metaphysik der Bodenlosigkeit: Positionen und Perspektiven
Reihe: Forum Religionsphilosophie
Auf der anderen Seite des Wissens
Ankündigung
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-15165-0
  • 46
  • 2022
  • 224
  • broschiert
  • 49.90
Schestows Philosophie erweist sich als ein Kampf um den einzelnen Menschen. Der russische Denker... mehr
Klappentext
Schestows Philosophie erweist sich als ein Kampf um den einzelnen Menschen. Der russische Denker rekurriert auf den Sinngehalt der philosophischen Aufgabe, die im Prozess des Erwachens des Menschen die individualisierte Dimension des Bewusstseins erkämpft. Ziel der Philosophie Schestows ist es, die von der Tradition begrenzte Wirklichkeit zu rehabilitieren. Durch die Destabilisierung der festen traditionellen Typen der Philosophie eruiert Schestow auf dem Untersuchungsgebiet der Wahrheitsfrage das Phänomen der Bodenlosigkeit, die ihm als Weg zum Bruch eines Kontinuums im allgemeinen traditionellen Wissen dient.
Zuletzt angesehen