Matthias Ehmann

Theologien der Migration

Geschichte und Gegenwart globaler ökumenischer Ansätze
Reihe: Beiträge zur Missionswissenschaft / Interkulturellen Theologie - Contributions to Mission Studies / Intercultural Theology
Theologien der Migration
59,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-15103-2
  • 55
  • 2023
  • 578
  • broschiert
  • 59.90
In den letzten 100 Jahren haben Kirchen und ökumenische Bewegungen vielfältige Ansätze für... mehr
Klappentext
In den letzten 100 Jahren haben Kirchen und ökumenische Bewegungen vielfältige Ansätze für Theologien der Migration entwickelt. Die vorliegende Studie untersucht solche Ansätze aus der römisch-katholischen Kirche, dem Ökumenischen Rat der Kirchen und der Lausanner Bewegung und entwirft davon ausgehend zeitgenössische ökumenische Positionen für eine Theologie der Migration im europäischen Kontext. Dabei stehen besonders Aspekte missionarischer Sendung, ökumenischer Begegnung und öffentlicher Theologie im Fokus der Arbeit. Die Studie bietet daher sowohl eine historische Einordnung von Theologien der Migration im globalen Christentum als auch theologische Impulse für heutige Debatten zu Migration in Theologie, Kirche und Gesellschaft.

Matthias Ehmann, Jahrgang 1987, lehrt als Professor für Missionswissenschaft und Interkulturelle Theologie an der Theologischen Hochschule Ewersbach.
    Ankündigung
    Religionswissenschaft in interreligiösen Kontexten
    Martin Rötting, Michael A. Schmiedel (Hg.)
    Religionswissenschaft in interreligiösen Kontexten
    Vom Widerspruch zum Widersprechen
    Michael Lehner, Dominik Gruber, Inga Gryl
    Vom Widerspruch zum Widersprechen
    Ankündigung
    Ankündigung
    Ankündigung
    Tacheles
    Bernd Jørg Diebner
    Tacheles
    Zuletzt angesehen