Heiner Gembris, Claudia Bullerjahn (Hg.)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Reihe: Schriften des Instituts für Begabungsforschung in der Musik (IBFM)
Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"
Ankündigung
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-15093-6
  • 19
  • 2022
  • 408
  • broschiert
  • 44.90
Beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" zeigen die leistungsstärksten jungen Musikerinnen und... mehr
Klappentext
Beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" zeigen die leistungsstärksten jungen Musikerinnen und Musiker ihr musikalisches Können als Solisten und Solistinnen wie auch im Ensemblespiel. Aus welchen familiär-sozialen Kontexten kommen sie, was motiviert sie? Wie lange üben sie und welche Interessen haben sie sonst noch? Diese und weitere Fragen werden in einer umfangreichen Fragebogenstudie mit Teilnehmenden des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert" untersucht. Dieser Band präsentiert die Ergebnisse dieser Untersuchung und ordnet sie in den Kontext aktueller Forschung ein.

Prof. Dr. Heiner Gembris ist Autor zahlreicher Fachbeiträge zur musikalischen Begabungs- und Entwicklungsforschung und war langjähriger Direktor des Instituts für Begabungsforschung in der Musik (IBFM) der Universität Paderborn.

Prof. Dr. Claudia Bullerjahn publizierte zu Musik in den Medien, Kinderkultur sowie musikalischer Kreativität und Motivation. Sie leitet derzeit das Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Zuletzt angesehen