Alexandra Juster

Juli Zehs "Corpus Delicti: Ein Prozess"

Intertextuelle Perspektiven
Reihe: Literaturwissenschaft
Juli Zehs "Corpus Delicti: Ein Prozess"
Ankündigung
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-15090-5
  • 20
  • 2022
  • 280
  • broschiert
  • 34.90
Seitdem Juli Zehs “Corpus Delicti: Ein Prozess” 2009 in Deutschland erschienen ist,... mehr
Klappentext

Seitdem Juli Zehs “Corpus Delicti: Ein Prozess” 2009 in Deutschland erschienen ist, ist der Roman aktueller denn je. Dass er auch oft fester Bestandteil des deutschen Literaturunterrichts ist, darf angesichts seiner Themen- und Stoffdichte nicht verwundern. Leser, Lehrende und Studierende haben es hier mit hochwertiger, stark verdichteter Gegenwartsliteratur der Postmoderne zu tun, deren Reichtum an aktuellen Themen, Hinterfragungen und intertextuellen Bezügen weit über den Roman selbst hinausführt, aber keinen ausreichenden Niederschlag im Band “Fragen zu Corpus Delicti” erfahren hat. 

Dieses Manko soll nun durch die vorliegende Arbeit behoben werden, in der der Lebensweg Juli Zehs und ihre persönlichen Überzeugungen der Analyse des Romans auf Inhalt, sprachliche Perspektiven und mögliche Gattungszuordnungen vorangestellt werden.

Die Erforschung des literarisch-intertextuellen Umfelds desselben führt weiters zu den Werken von Mann, Kafka, Hesse, Atwood, Sophokles, Goethe und Böll, die sich auf unterschiedliche Weise, explizit oder implizit, im Text und/oder Ideengut des Romans widerspiegeln. 


Dr. jur. Alexandra Juster ist Rechtsanwältin und Dozentin für deutsche Sprache und Literatur. Im September 2022 promovierte sie in neuerer deutscher Literatur an der Universität Salamanca in Spanien. Ihr Forschungsgebiet liegt in der deutschen Gegenwartsliteratur mit Fokus auf aktuelle soziale, geistige oder juristische Fragestellungen, die die moderne Gesellschaft bewegen. 

Ankündigung
Kontrollmaschinen
Christopher Lukman (Hg.)
Kontrollmaschinen
NEU
Ankündigung
DOCS - Demand-Oriented, Culture-Sensitive Housing in Oman
Gustavo Linhares de Siqueira, Amal Al Balushi, Aya Al Mohammed, Iman Al Ofi, Kai Michael Giesler, Sadmira Malaj
DOCS - Demand-Oriented, Culture-Sensitive Housing in Oman
Monastic Finance. Klösterliche Finanzverwaltung
Jens Röhrkasten, Jürgen Sarnowsky (Eds./Hg.)
Monastic Finance. Klösterliche Finanzverwaltung
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
From Antiquity to Modernity
Evandro Agazzi, Andreas Arndt, Hans-Peter Grosshans (Eds.) and Maja Ferenec Kuca, Mate Penava (Jun. Eds.)
From Antiquity to Modernity
Ankündigung
Angri
Priscillia M. Manjoh
Angri
Transformative Bildung
Thomas Krobath, Kerstin Schmidt-Hönig, Tanja Mikusch, Thomas Plotz (Hg.)
Transformative Bildung
Ankündigung
Heritage and Change
Damaris Lüthi (Ed.)
Heritage and Change
Ankündigung
La ch'alla
Johanna Gutowski
La ch'alla
Späte Entdeckungen
Liselotte Folkerts
Späte Entdeckungen
Zuletzt angesehen