Josef Senft

Diesseits von Afrika

Ein postkoloniales Essay - in autobiographischen Dekaden - mit afrikanischen Rekursen
Reihe: Persönlichkeit im Zeitgeschehen
Diesseits von Afrika
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-15033-2
  • 16
  • 2022
  • 258
  • broschiert
  • 24.90
In ungeraden autobiographischen Dekaden und anhand gesellschaftlicher Tendenzen werden sowohl... mehr
Klappentext

In ungeraden autobiographischen Dekaden und anhand gesellschaftlicher Tendenzen werden sowohl die nachwirkende Befangenheit in kolonialem Denken wie auch Schritte in Richtung einer postkolonialen Besinnung thematisiert. Entsprechend der auf Afrika bezogenen Erfahrungen und Interessen des Autors, der abgesehen von einer Ausnahme Afrika selbst nicht bereist hat, liegt der Schwerpunkt dabei auf der Kritik der Mission und auf der Entwicklung ihres Verständnisses sowie auf Beispielen afrikanischer Befreiungstheologien, Ansätzen einer postkolonialen Theologie und dem interreligiösen Dialog. Problematisiert werden gleichzeitig die Kolonialgeschichte und Lebensweise Europas, besonders Deutschlands. Die in Rekursen exemplarisch zur Sprache gebrachten afrikanischen Stimmen und Kurzbiographien geben zu denken.

Josef Senft, geb. 1944, apl. Professor für Christliche Sozialwissenschaft der Uni Würzburg, bis 2009 Sozialethiker und Religionspädagoge an der Uni Köln.

Soziale (Un)Gerechtigkeit
María do Mar Castro Varela, Nikita Dhawan (Hg.)
Soziale (Un)Gerechtigkeit
Zwischen Fremd- und Feindbildern
Jennifer Wasmuth (Hrsg.)
Zwischen Fremd- und Feindbildern
Soziale (Un)Gerechtigkeit
María do Mar Castro Varela, Nikita Dhawan (Hg.)
Soziale (Un)Gerechtigkeit
Ankündigung
The Grammar of the Spirit World in Pentecostalized Africa
Hermen Kroesbergen, Philipp Öhlmann (Eds.)
The Grammar of the Spirit World in Pentecostalized Africa
Ankündigung
Ankündigung
Antichinesischer und antiasiatischer Rassismus
Mechthild Leutner, Pan Lu, Kimiko Suda (Hg.)
Antichinesischer und antiasiatischer Rassismus
Ankündigung
Disenchanted Modernities
Tobias Haller, Christoph Oberlack, Samuel Weissmann
Disenchanted Modernities
Die Fußhaltung
Karl Gaulhofer
Die Fußhaltung
Zuletzt angesehen