Benedikt Siebenlist

Verbände und soziale Medien - Basisdemokratischer Impuls für die interne Kommunikation?

Eine vergleichende Untersuchung deutscher Verbände
Reihe: Politikwissenschaft
Verbände und soziale Medien - Basisdemokratischer Impuls für die interne Kommunikation?
54,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14890-2
  • 221
  • 2021
  • 500
  • broschiert
  • 64,90
Diese Arbeit leistet einen Beitrag zur Schließung von in der Verbändeforschung... mehr
Klappentext
Diese Arbeit leistet einen Beitrag zur Schließung von in der Verbändeforschung existenten Desideraten im Bereich Verbandskommunikation. In der Pilotstudie wird der Einsatz von Facebook und Twitter in Landesverbänden untersucht. Den Ausgangspunkt bilden für die Forschungsfrage adaptierte Klassiker der Verbände- und Kommunikationstheorie. Neben einer aktuellen, inhaltsanalytischen sowie praxisnahen Bestandsaufnahme liefert die Arbeit einen Erklärungsansatz für die eindeutigen Befunde der Studie: Ein basisdemokratischer Impuls bleibt aus, Verbände agieren auf Social Media als Meinungsführer für ihre Mitglieder.

Benedikt Siebenlist ist aktuell wissenschaftlicher Mitarbeiter eines Verbandes. Im Rahmen seiner Tätigkeit betreut er auch die Verbandskommunikation.
Vielfältige Sicherheiten
Nicholas Eschenbruch, Stefan Kaufmann, Peter Zoche (Hg.)
Vielfältige Sicherheiten
Habitusbildung in der Studieneingangsphase
Patrick Becker, Christina Kumpmann (Hg.)
Habitusbildung in der Studieneingangsphase
Ankündigung
Umkehr und Hoffnung
Rafael de Sivatte, Jon Sobrino, Martha Zechmeister (Hg.)
Umkehr und Hoffnung
Zuletzt angesehen