Udo Schemmel

Quäker und Recht

Die Genese des Rechtswesens in der Gründerphase Pennsylvanias
Reihe: Geschichte
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14862-9
  • 181
  • 2021
  • 148
  • broschiert
  • 29,90
Die Untersuchung befasst sich mit dem Aufbau und dem Wandel von Rechtsstrukturen, insbesondere... mehr
Klappentext
Die Untersuchung befasst sich mit dem Aufbau und dem Wandel von Rechtsstrukturen, insbesondere einem Gerichtswesen, in Pennsylvania in den ersten dreißig Jahren seit der Gründung der Kolonie. Dabei wurden Rechtselemente aus dem englischen Rechtskreis übernommen und an lokale Gegebenheiten angepasst. Die Auswertung von Rechtsstreitigkeiten vor lokalen Gerichten sowie innerhalb von Quäker-Meetings bezeugt den Einfluss von Quäkern auf die etablierten Rechtsstrukturen.

Das Prozessgeschehen zweier Beteiligter vor Gericht gibt Auskunft über den Rechtsalltag.

Die Rechtskreise Land- und Erbrecht veranschaulichen die rechtliche Verbindung und die damit zusammenhängenden Problematik zum Mutterland.

Der Autor beschäftigt sich mit der Geschichte Pennsylvanias im 18. Jahrhundert. Glaubensgemeinschaften, Auswanderungsströme sowie Rechtsstrukturen leiten sein Forschungsinteresse.
Zuletzt angesehen