Ludger Müller

Schriften zum Kanonischen Recht

Herausgegeben von Christoph Ohly und Gabriela Eisenring. Redaktion: Sebastian Marx
Reihe: Kirchenrechtliche Bibliothek
Schriften zum Kanonischen Recht
Ankündigung
59,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14844-5
  • 20
  • 2021
  • 488
  • gebunden
  • 59,80
Der vorliegende Band vereint zentrale Schriften des Wiener Kanonisten Ludger Müller, der am... mehr
Klappentext
Der vorliegende Band vereint zentrale Schriften des Wiener Kanonisten Ludger Müller, der am 20. April 2020 nach schwerer Krankheit verstarb. Zusammen mit seinem Luganer Kollegen Libero Gerosa begründete er im Jahre 1998 die Reihe "Kirchenrechtliche Bibliothek". Die neuen Herausgeber möchten mit diesem Sammelband ihrem hochgeschätzten Kollegen und Freund ein ehrendes Andenken setzen und zugleich einen leichteren Zugang zu Publikationen aus seiner Feder ermöglichen, die für die Entwicklung der Kanonistik in den vergangenen Jahrzehnten Wegweisendes geleistet haben.

Christoph Ohly, Professor für Kirchenrecht und Rektor der Kölner Hochschule für Katholische Theologie (KHKT)

Gabriela Eisenring, Professorin für Kirchenrecht an der Theologischen Fakultät Lugano (Schweiz).
Im Dienst der Gemeinde
Sabine Demel; Libero Gerosa; Peter Krämer; Ludger Müller (Hg.)
Im Dienst der Gemeinde
Patriarchale und synodale Strukturen in den katholischen Ostkirchen
Libero Gerosa, Peter Krämer, Sabine Demel, Ludger Müller (Hrsg.)
Patriarchale und synodale Strukturen in den katholischen Ostkirchen
"Strafrecht" in einer Kirche der Liebe
Ludger Müller, Alfred E. Hierold, Sabine Demel, Libero Gerosa, Peter Krämer (Hg.)
"Strafrecht" in einer Kirche der Liebe
Recht auf Mission contra Religionsfreiheit?
Peter Krämer, Sabine Demel, Libero Gerosa, Alfred E. Hierold, Ludger Müller (Hg.)
Recht auf Mission contra Religionsfreiheit?
Zuletzt angesehen