Marcus Damm (Hg.)

Angewandte Schemapädagogik in Schule und Sozialer Arbeit

Experten berichten aus der Praxis
Reihe: Erziehungswissenschaft
Angewandte Schemapädagogik in Schule und Sozialer Arbeit
Ankündigung
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14707-3
  • 93
  • 2020
  • 300
  • broschiert
  • 29,90
Unsere Klientel fordert uns mit Beziehungserwartungen heraus, die vor dem Hintergrund der... mehr
Klappentext
Unsere Klientel fordert uns mit Beziehungserwartungen heraus, die vor dem Hintergrund der jeweiligen Biografie entstanden sind und heute unbewusst neu inszeniert werden. Schemapädagogik fokussiert methodisch kostenintensive (manipulative) Beziehungsmuster. Das integrative Konzept liegt an der Schnittstelle zwischen Schematherapie und Klärungsorientierter Psychotherapie und transferiert Modelle aus dem klinischen Bereich in die pädagogische Praxis. In diesem Sammelwerk berichten Fachkräfte von ihren Erfahrungen im Kindergarten, Hort, in der Schule, Einzelfallhilfe und stationären Heimerziehung.

Marcus Damm, geb. 1974, Dr. phil., ist seit 2007 Studienrat an der Anna-Freud-Schule in Ludwigshafen. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Schemapädagogik.
Zuletzt angesehen