Roberta Astolfi

Über Begriffe und Werte im Recht

Eine rechtsphilosophische Analyse der Beziehung zwischen Recht und Gesellschaft am Beispiel der Europäischen Union
Reihe: Rechtsphilosophie
Über Begriffe und Werte im Recht
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14703-5
  • 7
  • 2020
  • 360
  • broschiert
  • 34.90
In dieser rechtsphilosophischen Analyse der Beziehungen zwischen Recht und Gesellschaft zeigt... mehr
Klappentext
In dieser rechtsphilosophischen Analyse der Beziehungen zwischen Recht und Gesellschaft zeigt Roberta Astolfi, dass ein Rechtssystem sich, sofern es keine bloße Niederschrift von Verboten und Geboten sein soll, fortwährend an die Gesellschaft anpassen muss. Eine solche faire Anpassung kann nur erfolgen, wenn das andauernde Kreisverhältnis von Begriffssystem, Sprachsystem und Rechtssystem berücksichtigt wird. Dieses Verhältnis verwirklicht sich durch die Werte, die in ein Rechtssystem einbezogen werden, was Astolfi in Bezug auf einige Schwierigkeiten der Europäischen Union beispielhaft erörtert.

Roberta Astolfi hat nach ihrem Philosophiestudium an der Universität La Sapienza, Rom, in Göttingen in politischer und Rechtsphilosophie promoviert.
NEU
Ankündigung
NEU
Ankündigung
Zukunft und Fremdheit
Thomas Altfelix, Reinhard Aulke, Harald Freter, Renate Semler (Hg.)
Zukunft und Fremdheit
Ankündigung
Ankündigung
Politische Geographien Europas - Annäherungen an ein umstrittenes Konstrukt
Paul Reuber, Anke Strüver, Günter Wolkersdorfer (Hg.)
Politische Geographien Europas - Annäherungen an ein umstrittenes Konstrukt
Ankündigung
Ankündigung
Poznan School of Theory of Law
Marek Smolak, Pawel Kwiatkowsk (Eds.)
Poznan School of Theory of Law
Zuletzt angesehen