Willi Eisele

Zwischen Ordensregel und politischer Gefolgschaft

Abt Alban Schachleiter OSB (1861 - 1937)
Reihe: Beuroner Schriften und Studien zu Theologie, Spiritualität, Geschichte und Kunst und aus den Archiven der Benediktiner Erzabtei St. Martin
Zwischen Ordensregel und politischer Gefolgschaft
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14518-5
  • 3
  • 2021
  • 312
  • broschiert
  • 29,90
Im Mittelpunkt dieser Untersuchung steht Alban [Jakob] Schachleiter, Benediktinermönch und Abt... mehr
Klappentext
Im Mittelpunkt dieser Untersuchung steht Alban [Jakob] Schachleiter, Benediktinermönch und Abt (1861-1937) als Person mit wechselnden Loyalitäten – eine schillernde Persönlichkeit, "monachus eruditus" seiner Kongregation, musikbegeistert, kunstbeflissen. Mit dem Sturz der Habsburgermonarchie wurde er zum "Fall", sah sich als Opfer der "neuen Zeit". Im Exil fand er neue und falsche Freunde, die ihm Öffentlichkeit verschafften, während ihm seine Loyalität zu seinem Orden und zur Kirche Zurückhaltung, Disziplin und Rückzug in ein Kloster abforderte. Zu selten und zu spät erkannte der "abbas vagans", dass er gegenüber der NS-Politik als Statist nichts oder nur wenig erreichen konnte. Fragwürdige Handlungsmotive bestimmten sein Wandeln auf höchst schmalem Grat, sein Verhalten gegenüber Wegbegleitern und kirchlichen Oberen barg Enttäuschungen und verletzte "alte Freunde". Dem vom "Führer" persönlich angeordneten Staatsbegräbnis als Propagandaakt folgte schlagartig ein "Versenken ins Vergessen" durch NS-Staat und Partei und eine "damnatio memoriae" als "Geschichte nach der Geschichte" - ein Lehrstück, was die Verführbarkeit von Intellektuellen angeht, sobald ihnen die Politik eine Bühne bietet.

Willi Eisele, *1946 (Mengen/Wttbg.), OStD i.R. (Geschichte, Englisch, Ethik), Ehrenamtliche Funktionen in historisch-politischer Bildung, Autor zu Themen des 16. - 20. Jhs., Mitarbeiter im "Zeitzeugenprogramm" der Stiftung Aufarbeitung (Berlin).
Zuletzt angesehen