Eugen Maul

Poetik des Subversiven

Textstrategien und Autorenmodelle der SozArt in der Sowjetunion der 70er und 80er Jahre des 20. Jahrhunderts
Reihe: Tusculum slavicum. Denken - Fühlen - Poetik - Kunst
Poetik des Subversiven
Ankündigung
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14384-6
  • 5
  • 2019
  • 304
  • gebunden
  • 44,90
In Poetik des Subversiven werden die subversiven Schreibstrategien und Autorenmodelle der... mehr
Klappentext
In Poetik des Subversiven werden die subversiven Schreibstrategien und Autorenmodelle der literarischen Strömung der postsowjetischen Soz Art erforscht, die besonders in der Prosa von Vladimir Sorokin und der Lyrik von Dmitrij Prigov zum Ausdruck kommt.

Eugen Maul promoviert an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg. Er ist als Dichter und Unternehmer tätig.
Slavic Languages in Migration
Michael Moser, Maria Polinsky (Eds.)
Slavic Languages in Migration
Ankündigung
Balkan Border Crossings
Vassilis Nitsiakos, Ioannis Manos, Georgios Agelopoulos, Aliki Angelidou, Vassilis Dalkavoukis (Eds.)
Balkan Border Crossings
Tagungsband der Konferenz "Supervision in Universität, Referendariat und Schule"
Frank Kostrzewa (Hg.)\In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V.
Tagungsband der Konferenz "Supervision in Universität, Referendariat und Schule"
Zuletzt angesehen