David Conte, Annegret Thiem, (Hg./Eds.)

Literatur performativ: Spanische Lyrik der Gegenwart - Literatura performativa: poesía española actual

Reihe: Grenzwanderungen
Literatur performativ: Spanische Lyrik der Gegenwart - Literatura performativa: poesía española actual
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14378-5
  • 4
  • 2021
  • 260
  • broschiert
  • 29,90
Der Band möchte einen Beitrag zu einem neuen didaktischen Ansatz der spanischen Gegenwartslyrik... mehr
Klappentext
Der Band möchte einen Beitrag zu einem neuen didaktischen Ansatz der spanischen Gegenwartslyrik leisten. Er ist in erster Linie für Lehrende an Schulen oder Universitäten gedacht, die für den Fremdsprachen- oder Literaturunterricht Spanisch Lehrmaterial suchen, das über die traditionellen kompetenzorientierten Ansätze hinausgeht. Spanische Lyrikerinnen und Lyriker sowie internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind der spanischen Lyrik mit Hilfe performativer Lehr- und Lernmethoden kognitiv und kreativ begegnet, um die Freude an Gedichten im Unterricht zu fördern und sie nutzbringend aufzubereiten.
Rosa Benéitez Andrés, Mara Büter, David Conte, Julio César Galán, Mario Martín Gijón, José María Gómez Valero, Susana Ludwig, Yaiza Martínez, Serafina Morrin, Esther Ramón, David Eloy Rodríguez, Manfred Schewe, Annegret Thiem.

David Conte ist Professor für Literaturtheorie an der Universidad Carlos III in Madrid.
Annegret Thiem ist Professorin für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft an der Universität Paderborn.
Zuletzt angesehen