Robert Grünewald, Sandra Busch-Janser, Melanie Piepenschneider (Hg.)

Politische Parteien in der modernen Demokratie

Beiträge zur Politischen Bildung
Reihe: Schriftenreihe Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Politische Parteien in der modernen Demokratie
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

  • 978-3-643-14237-5
  • 5
  • 2020
  • 488
  • broschiert
  • 49,90
Die Parteien, deren herausgehobene Rolle in unserer Demokratie im Grundgesetz explizit geregelt... mehr
Klappentext
Die Parteien, deren herausgehobene Rolle in unserer Demokratie im Grundgesetz explizit geregelt ist, stehen unter großem Veränderungsdruck. Die Wählerinnen und Wähler fordern die Parteien heraus, gerade auch in Zeiten wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und epidemischer Krisen Zukunftsstrategien zu entwickeln, die den Kern der Parteiendemokratie erhalten und gleichzeitig eine zeitgemäße Erneuerung innerparteilicher Strukturen und Prozesse ermöglichen. Ausgehend von den organisatorischen Rahmenbedingungen analysieren die Autoren dieses Bandes zunächst den Wandel des Parteiensystems und die kritischen Entwicklungen. Der tiefgehende Einblick in die Zukunftsstrategien der Parteien eröffnet im Rahmen der Politischen Bildung die Möglichkeit eines zukunftsorientierten Diskurses über die neuen Anforderungen an die Parteien und politische Beteiligungsmöglichkeiten.
Zeitfiktionen
Andreas Blödorn, Stephan Brössel (Hg.)
Zeitfiktionen
radikal
Simon Angerer, Ronny Günl, Carmen Rosenkranz (Hg.)
radikal
künstlich
Marlene Grois, Wera Hippesroither, David Hoffmann (Hg.)
künstlich
strittig
Valerie Dirk, Iris Fraueneder, Ulrike Wirth (Hg.)
strittig
tot
Laura Greber, Martin Krammer, Alexandra Matsouka, Carmen Stocker (Hg.)
tot
Zuletzt angesehen