Norbert Finzsch, Marcus Velke (Hg.)

Queer | Gender | Historiographie

Aktuelle Tendenzen und Projekte
Reihe: Geschlecht - Kultur - Gesellschaft. Gender - Culture - Society
Queer | Gender | Historiographie
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13219-2
  • 20
  • 2016
  • 512
  • broschiert
  • 44,90
Der vorliegende interdisziplinär angelegte Band vereinigt Beiträge von... mehr
Klappentext
Der vorliegende interdisziplinär angelegte Band vereinigt Beiträge von Historiker*Innen, Literaturwissenschaftler*Innen, Soziolog*Innen und Aktivistin*Innen aus dem Bereich der Queer- und Gender Studies. Die Geschichte der Sexualitäten und der Körperpraktiken stehen dabei im Mittelpunkt. In fünf Großkapiteln werden die Komplexe "Identitäten", "Männlichkeiten", Diskriminierung/Verfolgung",  "Diskurse" und "Emanzipation" untersucht. Der erforschte Zeitraum reicht von der griechischen Antike bis zur unmittelbaren Gegenwart. Die hier zusammengetragenen Ergebnisse sind das Resultat einer internationalen  wissenschaftlichen Konferenz, die anlässlich der Magnus-Hirschfeld-Tage 2014 in Köln stattgefunden hat. 

Prof. Dr. Norbert Finzsch, Anglo-Amerikanische Abt. des Historischen Instituts Universität zu Köln
Muckensturm
Paula Judith Buber (Georg Munk)
Muckensturm
Quo vadis EU?
Iskra Schwarcz, Arnold Suppan (Hg.)
Quo vadis EU?
Verqueere Wissenschaft?
Ursula Ferdinand, Andreas Pretzel, Andreas Seeck (Hg.)
Verqueere Wissenschaft?
Zuletzt angesehen