Horst Klaus Berg

Kinder verändern die Welt

Maria Montessori - Janusz Korczak: Ideen, Praxis, Gegenwartsbedeutung
Reihe: Impulse der Reformpädagogik
Kinder verändern die Welt
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12171-4
  • 31
  • 2013
  • 192
  • broschiert
  • 24,90
Montessori und Korczak: zwei bedeutende Pädagogen aus der ersten Hälfte des vergangenen... mehr
Klappentext
Montessori und Korczak: zwei bedeutende Pädagogen aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts. Sie verbinden nicht nur ihre ungewöhnlichen Wege zur Arbeit mit Kindern. Als gemeinsamer Grundsatz zeigt sich das leidenschaftliche Interesse an der Entwicklung der Kinder in Freiheit ( Selbstkompetenz). Bei Korczak kommt ein zweiter Aspekt hinzu: die Befähigung der Kinder zur Veränderung inhumaner Verhältnisse ( Veränderungskompetenz). Das Buch arbeitet heraus, wie die Ideen und Konzepte der beiden Pädagogen zusammenwirken und sich verstärken. Die bleibende Bedeutung für die gegenwärtige Erziehung zeigt sich deutlich im Zusammenhang mit heute diskutierten Konzepten der Erziehungsreform.

Professor Dr. Horst Klaus Berg hat in der Lehrerausbildung und in der Schulung von Montessori-Pädagogen gearbeitet.
Montessori-Pädagogik in Deutschland
Harald Ludwig, Christian Fischer, Reinhard Fischer (Hg.)
Montessori-Pädagogik in Deutschland
Montessori-Pädagogik und frühe Kindheit - Eine Revolution in der Erziehung?
Harald Ludwig, Christian Fischer, Reinhard Fischer (Hg.)
Montessori-Pädagogik und frühe Kindheit - Eine Revolution in der Erziehung?
Erziehung zum Frieden für Eine Welt - Der Beitrag der Montessori-Pädagogik
Reinhard Fischer, Peter Heitkämper, Harald Ludwig (Hrsg.) (bearbeitet im Auftrag der Montessori-Vereinigung)
Erziehung zum Frieden für Eine Welt - Der Beitrag der Montessori-Pädagogik
Zuletzt angesehen