Carmen Matussek

Der Glaube an eine "jüdische Weltverschwörung"

Die Rezeption der "Protokolle der Weisen von Zion" in der arabischen Welt
Reihe: Politikwissenschaft
Der Glaube an eine "jüdische Weltverschwörung"
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11687-1
  • 188
  • 2012
  • 144
  • broschiert
  • 19,90
In der arabischen Welt geht man in weiten Teilen von Politik und Gesellschaft davon aus, dass... mehr
Klappentext
In der arabischen Welt geht man in weiten Teilen von Politik und Gesellschaft davon aus, dass der Staat Israel lediglich die Spitze eines Eisberges sei, hinter dem sich das "Internationale Judentum" mit geheimen Weltherrschaftsplänen verberge. Diese Vorstellung gründet auf einem gefälschten Dokument, den Protokollen der Weisen von Zion. In Deutschland erfüllt die Verbreitung dieses Textes den Tatbestand der Volksverhetzung; in der arabischen Welt ist er ein Bestseller.

Die Islamwissenschaftlerin Carmen Matussek hat untersucht, wie in der arabischen Welt der Glaube an eine jüdische Weltverschwörung genährt wird. Sie kommt zu erschreckenden Ergebnissen.



Die Arbeit ist mit dem Franz-Delitzsch-Preis 2012 des Instituts für Israeologie an der Freien Theologischen Hochschule Gießen ausgezeichnet worden.
Das Unbehagen in der 'dritten Generation'
Villigster Forschungsforum zu Nationalsozialismus, Rassismus und Antisemitismus (Hg.)
Das Unbehagen in der 'dritten Generation'
Jahrbuch 2008
Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (Hg.)
Jahrbuch 2008
Zions Töchter
Andrea M. Lauritsch (Hg.)
Zions Töchter
Zions Töchter
Andrea M. Lauritsch (Hg.)
Zions Töchter
Das Unbehagen in der 'dritten Generation'
Villigster Forschungsforum zu Nationalsozialismus, Rassismus und Antisemitismus (Hg.)
Das Unbehagen in der 'dritten Generation'
Jahrbuch 2008
Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (Hg.)
Jahrbuch 2008
Ankündigung
Tibetan Muslims
Fabienne Le Houérou
Tibetan Muslims
Jahrbuch 2007
Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (Hg.)
Jahrbuch 2007
Krisenherd Naher und Mittlerer Osten
Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hg.), Projektleiter: Ronald H. Tuschl
Krisenherd Naher und Mittlerer Osten
Muslime im Rechtsstaat
Thorsten Gerald Schneiders, Lamya Kaddor (Hg.)
Muslime im Rechtsstaat
Frieden am Jordan?
Matthias Luterbacher
Frieden am Jordan?
Israel
Abraham Bar Menachem
Israel
Zuletzt angesehen