Hermes Andreas Kick, Wolfram Schmitt, Dietrich von Engelhardt (Hg.)

Ethik des Arztes, Ethik des Patienten, Ethik der Gesellschaft

Basis für ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem
Reihe: Affekt - Emotion - Ethik
Ethik des Arztes, Ethik des Patienten, Ethik der Gesellschaft
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11650-5
  • 11
  • 2012
  • 200
  • broschiert
  • 19,90
Inmitten eines häufig chaotisch wirkenden Wandels der Allianzen und Gegnerschaften zwischen den... mehr
Klappentext
Inmitten eines häufig chaotisch wirkenden Wandels der Allianzen und Gegnerschaften zwischen den Akteuren Arzt, Patient und Gesellschaft fällt es nicht leicht, offene Perspektiven, Durchblickbahnen, zu finden auf Modelle einer Gesundheitslandschaft von morgen. Der vorliegende Band will hier Orientierungspunkte und Bezugsbereiche aufzeigen. Als übergreifende Leitidee der Einzelbeiträge lässt sich unschwer das Grundmuster einer historischen Anthropologie erkennen. Anthropologie sucht Konstanten, Strukturen, Muster, wie Heinrich Schipperges formulierte. Es ist eine solche historische Anthropologie, die sowohl den historischen Prozess wie die soziologische Struktur offenlegt und den strukturdynamischen Zusammenhang, die strukturdynamische Kohärenz, so Werner Janzarik, berücksichtigt.
Besessenheit, Trance, Exorzismus
Hermes Andreas Kick, Dietrich von Engelhardt, Horst-Jürgen Gerigk, Wolfram Schmitt (Hg.)
Besessenheit, Trance, Exorzismus
Verzweiflung als kreative Herausforderung
Hermes Andreas Kick, Günter Dietz (Hg.)
Verzweiflung als kreative Herausforderung
Eros und Grenzsituation
Hermes Andreas Kick (Hg.)
Eros und Grenzsituation
Willensfreiheit und Abhängigkeit
Hermes Andreas Kick, Jochen Taupitz (Hg.)
Willensfreiheit und Abhängigkeit
Ethische Orientierung in Grenzsituationen des Lebens
Hermes Andreas Kick, Jochen Taupitz (Hg.)
Ethische Orientierung in Grenzsituationen des Lebens
Zuletzt angesehen